Samstag, 20. Mai 2017

Die Herren der Unterwelt: Schwarze Pein - Gena Showalter

Die Herren der Unterwelt: Schwarze Pein - Gena Showalter
Die Herren der Unterwelt: Schwarze Pein - Gena Showalter

"Die Herren der Unterwelt: Schwarze Pein" ist der 12. Band der Herren der Unterwelt-Reihe von Gena Showalter. Diesmal geht es um Baden, der in vielen Bänden nur als Erinnerung an einen gestorbenen Herren aufgetaucht ist. Nun ist er aber wieder da.

  • Taschenbuch: 528 Seiten
  • Verlag: MIRA Taschenbuch; Auflage: 1 (6. Februar 2017)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3956496493
  • Preis Taschenbuch: 9,99€
  • Preis ebook: 9,99€
  • Originaltitel: The Darkest Torment

Klappentext
Baden ist aus der Hölle zurückgekehrt - aber diese Freiheit hat ihren Preis: Jetzt muss er auf ewig den Dämon des Misstrauens in sich tragen und Hades dienen. Der König der Unterwelt stellt ihn mit seinem Auftrag vor die schwerste Prüfung: Katarina, die er die im Auftrag von Hades als Geisel genommen hat. Baden weiß seine Leidenschaft kaum mehr zu zügeln. Doch er muss sich vorsehen: Denn jede menschliche Berührung bringt das Böse in ihm zum Vorschein - und das wäre Katarinas Untergang …

Driven: Starkes Verlangen - K. Bromberg

Driven: Starkes Verlangen - K. Bromberg

Driven: Starkes Verlangen - K. Bromberg
"Driven: Starkes Verlangen" von K. Bromberg ist der letzte Band der Driven-Reihe und dreht sich diesmal um den Kriegsberichterstatter Tanner Thomas.

  • Taschenbuch: 448 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (10. April 2017)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453420284
  • Preis Taschenbuch: 9,99€
  • Originaltitel: Hard Beat

Klappentext
Kriegsberichterstatter Tanner Thomas liebt das Leben am Limit. Ständig stürzt er sich in neue Gefahren, immer auf der Jagd nach der nächsten Story – bis die Fotojournalistin Beaux Croslyn auftaucht. Doch die beiden müssen ihre Leidenschaft verbergen. Denn auch Beaux hat ihre Geheimnisse ...

Magonia - Maria D. Headley

Magonia - Maria D. Headley
Magonia - Maria D. Headley

"Magonia" wurde von Maria D. Headley geschrieben und dreht sich um Aza, die an einer seltsamen Lungenkrankheit leidet und dadurch nicht an einem normalen Leben teilnehmen kann. Als sie dann aber ein Schiff über den Wolken erspäht und ihren Namen hört, ändert sich ihr Leben schlagartig.

  • Gebundene Ausgabe: 368 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (3. April 2017)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453270177
  • Preis Hardcover: 16,99€
  • Preis eBook: 13,99€
  • Originaltitel: Magonia

Klappentext
Seit sie klein ist, leidet die 16-jährige Aza an einer seltsamen Lungenkrankheit, die ihr ein normales Leben unmöglich macht. Als sie eines Tages ein Schiff hoch in den Wolken erspäht, schiebt sie das Phänomen auf ihre akute Atemnot. Bis jemand auf dem Schiff ihren Namen ruft ... 

Nur ein Mensch glaubt ihr diese Geschichte: ihr bester Freund Jason, der immer für sie da war, den sie vielleicht sogar liebt. Aber gerade als sie versucht, sich über die neuen tiefen Gefühle zu Jason klarzuwerden, überstürzen sich die Ereignisse. Aza meint zu ersticken – und findet sich plötzlich in Magonia wieder, dem Reich über den Wolken. Dort ist sie das erste Mal in ihrem Leben nicht mehr krank, sondern stark und magisch begabt. In dem heraufziehenden Kampf zwischen Magonia und Azas alter Heimat, der Erde, liegt das Schicksal aller mit einem Mal in Azas Händen …

Samstag, 13. Mai 2017

Carim Drachentöter - Lena Knodt

Carim Drachentöter von Lena Knodt

Carim Drachentöter - Lena Knodt
Drachentöter ist der erste Teil einer High-Fantasy-Trilogie von Lena Knodt, die unter dem Zeichen von Eisermann veröffentlicht ist. Empfehlenswert ist das Buch ungefähr ab 15 bis 16 Jahren, da Gewaltszenen vorhanden sind.
  • Taschenbuch: 293 Seiten
  • Verlag: Eisermann - Verlag; Auflage: 2 (15. Mai 2017)
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B071V89FZ6
  • Preis Print: noch unbekannt
  • Preis Ebook: 3,99 €

Der Klappentext

Ein Mann mit vor Schmerz zerfressenem Herzen.
Ein Drache mit Augen so rot wie Blut.
Und eine Vergangenheit, die auf immer verborgen bleiben soll.

Drachen töten. Das ist es, was Carim kann. Das ist es, was Carim liebt – und seit Jahren tut.

Als er auf einer Jagd ein brütendes Weibchen tötet, greift er ohne zu zögern nach dem letzten, unbeschadeten Ei. Doch er kommt nicht dazu, es zu verkaufen – denn der Drache schlüpft.

In seiner unstillbaren Machtgier erkennt der junge Mann all die Möglichkeiten, die sich ihm nun bieten und schmiedet einen boshaften Plan. Denn wenn die Bestie ihm erst einmal gehorchte, würde jeder Mann vor ihm kriechen …


Donnerstag, 11. Mai 2017

Releaseparty Carim Drachentöter von Lena Knodt

Interview mit Lena Knodt

Hallo, ihr Lieben!

Da am 15. Mai Lena Knodts zweiter Roman erscheint, findet auf Facebook eine Releaseparty statt. Im Rahmen dazu durfte ich ein Interview mit der Autorin führen und natürlich sollt ihr die Ergebnisse dieser Unterhaltung auch zu sehen bekommen.

Hier seht ihr erst noch mal das tolle Cover, das der Eisermann Verlag Carim spendiert hat:


Dann fangen wir mal mit dem Interview an:

______________________________

Caro
Hallo, Lena! Schön, dass du dich meinen Fragen stellen willst. Wir haben sicherlich einige neue Leser dabei, die dich noch nicht kennen. Vielleicht stellst du dich einfach mal kurz vor?

Lena Knodt
Sehr, sehr gerne, ich freue mich auf das Interview! Mein Name ist Lena Knodt und ich bin 20 Jahre alt. Momentan studiere ich Mathe und Deutsch auf Lehramt im wunderschönen Mainz! Ich schreibe schon sehr lange, meinen ersten Roman dann mit 13 Jahren. Mein Debütroman erschien letztes Jahr und am 15.05. erscheint nun Roman Nummer zwei im Eisermann-Verlag.

Caro
Womit wir auch schon mitten im Thema sind. Magst du uns dein Debüt Sihon kurz vorstellen? Wie kam es dazu, dass du es veröffentlichen wolltest?

Lena
»Sihon - Sohn des Feuers« ist ein Fantasy-Jugendroman und erschien am 01.05.17 im AAVAA Verlag. Es geht um einen Jungen, der durch einen Zufall ein magisches Schwert findet und entdeckt, dass er der Erbe des Throns eines alten Volkes sein soll. Ich habe sehr lange daran geschrieben, eben weil ich noch am Anfang war. Den Wunsch, dass auch andere Leute meine Geschichten lesen sollen, hatte ich schon länger und irgendwann dachte ich, dass ich es ja mal bei einem Verlag probieren kann - und es hat funktioniert.

Caro
Denkst du, dein Deutschstudium hat dir dabei geholfen? Hat es dir vielleicht stilistisch und grammatikalisch gesehen mehr Sicherheit verschafft?

Lena
Ich studiere ja erst zwei Semester und so viel hat es mir bisher nicht geholfen, da wir eher Begriffe auswendiggelernt und Theorie besprochen haben. Vielleicht hat es ein bisschen geholfen, aber ich hoffe, dass der Rest des Studiums mit auch in der Hinsicht was bringen wird.

Caro
Ganz bestimmt sogar. Zurück zu deinen Werken. Du schreibst in dem Genre Fantasy. Wieso ausgerechnet dieses Genre? Wieso nicht Romance oder Thriller?

Lena
Also zuerst einmal schreibe ich vor Allem Fantasy, weil ich zu neunzig Prozent auch selber Fantasy lese und mir die Geschichten, die ich schreibe, auch selber gefallen sollen. Auf der anderen Seite liebe ich einfach die Möglichkeiten der Fantasy, das Weltenbauen, das Uneingeschränkte. In der Zukunft werde ich mich aber auch sicher in andere Genres vorwagen.

Caro
Kann ich absolut verstehen. Nichts kann so sehr entführen wie andere Welten. Hast du beim Schreiben denn irgendwie Rituale? Etwas, das nicht fehlen darf?

Lena Knodt
Es muss immer ein Tee neben dem Laptop stehen! Ansonsten findet man dort auch oft Schokolade...

Caro
Tee? Hast du Lieblingssorten? Trinkst du ihn englisch mit Milch? Gezuckert? Und mit welcher Sorte Schokolade könnten Freunde und Fans dich begeistern?

Lena
Ich liebe ja grünen Tee, momentan ist mein Favorit Grüntee mit Cranberry. Total lecker! Aber immer ohne Zucker und Milch. Und meine liebste Schokolade ist, für immer unübertroffen, "Dark Chocolate Cookie" von Hello Lindt.

Caro
Ich liebe Dark Chocolate Cookie. Du hast einen tollen Geschmack 😉 Auch wenn du die Frage vielleicht nicht mehr hören kannst: Darf ich dich fragen, woher du deine Inspiration nimmst? Gibt es vielleicht Autoren, die Vorbild für dich sind? Wurdest du schon einmal von der gefürchteten Schreibblockade heimgesucht?

Lena
Ohje, die Frage aller Fragen.^^ Ich nehme meine Inspiration aus meiner Umwelt und vor allem inspiriere ich mich an den Menschen um mich herum. Sei es Aussehen, Charakter, Dialoge, Situationen - sobald ich etwas interessant finde, fließt es irgendwann bewusst oder unbewusst in meine Geschichten ein. Mein größtes Vorbild ist Markus Zusak. Dieser Mann kann mit Worten auf solch beeindruckende Weise Bilder malen, dass man seine Geschichten lieben muss! Kleinere Schreibblockaden habe ich immer mal wieder, wenn ich in einer Geschichte nicht vorankommen. Dann schreibe ich meistens einfach ein paar Tage nichts, dann geht es wieder. So eine "massive" wochenlange Blockade hatte ich aber noch nie!

Caro
Wenn du deine Charaktere durch dein Umfeld bestimmst, gibt es dann einen Charakter in Carim, der irgendjemand ganz bestimmten ähnelt? Mit welchem Charakter kannst du dich am besten identifizieren?

Lena
Ja, es gibt zwei Charaktere, die Personen aus meinem Freundeskreis äußerlich ähneln. Ich sage aber nicht, wer das ist, weil ich will, dass sie sich selbst erkennen 😀
Das ist aber die Ausnahme. Normalerweise fließen die Merkmale mehr wie Puzzleteile ein.
Aus "Carim Drachentöter" kann ich mich am besten mit Raki identifizieren beziehungsweise wäre gerne so wie sie. Sie ist eine starke Frau, die sich nichts sagen lässt und ich bewundere sie.


Caro
Raki ist wirklich ein toller Charakter. Ich finde sie auch ganz wunderbar. Dann noch eine letzte Frage: Wenn du dir ein Buch aussuchen könntest, in das du einen Tag lang schlüpfen könntest, welches wäre das und warum?

Lena
Das ist einfach! Harry Potter natürlich. Am liebsten Teil eins. Ich warte immer noch auf meinen Brief :) 

Caro 
Wer tut das nicht ... Wir sind wohl einfach durch die Kartei gerutscht 😞 Vielen Dank, Lena, dass du dich meinen Fragen gestellt hast. Carim ist ein tolles Buch und ich wünsche euch beiden einen ganz fantastischen Start!

Lena
Vielen Dank für die Wünsche und das liebe Interview!

Caro
Sehr gerne!

______________________________

Abschließend kann ich sagen: Lena ist eine ganz liebe und fantastische Interviewpartnerin. Es ist immer wieder toll, die Autoren ein bisschen zu löchern und ihnen auf den Zahn zu fühlen.

Ich hoffe, ich konnte euch Lena ein bisschen näher bringen. Carim ist ein tolles Buch und sollte definitiv auf eurer Wunschliste landen <3

Eure Caro   

Sonntag, 30. April 2017

Don't kiss Ray - Susanne Miscke

Don't kiss Ray von Susanne Miscke
Don't Kiss Ray- Susanne Mischke

Don't kiss Ray ist eine Jugendbuch-Romanze, die anfang April bei DTV erschienen ist. Es ist ein Einzelband und handelt von Jill, die eigentlich eher aus Gruppenzwang auf ein Festival geht, sich dadurch aber ihre ganze Welt auf den Kopf stellen wird. Und das nur wegen einer Waffel.

  • Taschenbuch: 320 Seiten
  • Verlag: dtv Verlagsgesellschaft (7. April 2017)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 978-3423740265
  • Preis Print: 12,95 €
  • Preis Ebook: 9,99 €

Der Klappentext

Waffeln zum Frühstück, Shitstorm am Abend

Am Waffelstand eines Musikfestivals lernen Jill und Ray sich kennen und zwischen ihnen funkt es sofort. Leider fällt das verabredete Date einem Gewittersturm zum Opfer und Jill stellt sich darauf ein, dass sie Ray nie wiedersehen wird – nur um später, beim Konzert der Nachwuchsband „Broken Biscuits“, aus allen Wolken zu fallen: Der Leadsänger der Band, dessen Poster (nicht nur) die Wand ihrer besten Freundin schmückt, ist kein anderer als Ray! Und damit nicht genug: „Hallo, Mädchen mit der Puderzuckernase, falls du da bist … Tut mir leid, dass es vorhin nicht geklappt hat. Versuchen wir es morgen noch mal?“, ruft er ins Publikum. Und handelt sich und Jill ungeahnte Probleme ein: Nicht nur, weil Ray laut Vertrag keine Freundin haben darf, sondern vor allem, weil ein fanatischer Fan die beiden fotografiert hat und im Netz eine wahre Hetzjagd lostritt. Jill und Ray müssen sich trennen, bevor ihre Beziehung richtig begonnen hat, doch vergessen können sie sich nicht …

Melody of Eden: Blutrache - Sabine Schulter

Melody of Eden: Blutrache von Sabine Schulter

Melody of Eden: Blutrache
Sabine Schulter
Blutrache ist das Finale der Trilogie um Eden und Mel, die ihr Zuhause bei dem digitalen Imprint Dark Diamonds haben. Das Genre ist New Adult/Romantasy und es geht um die junge Frau Melody, die ihr neues Leben als Vampir irgendwie meistern muss. Melody bekommt dabei jedoch einige Hindernisse in den Weg gelegt.

Die Rezensionen zu Band 1 und 2 findet ihr hier:

Blutgefährten
Blutwächter

Da es sich hier um eine Fortsetzung handelt, kann die Rezension Spoiler zu Band 1 und 2 enthalten. Ich bitte das vor dem Lesen der Rezension zu berücksichtigen!

  • Seiten: 384 Seiten
  • Verlag: Dark Diamonds (28. April 2017)
  • ASIN: B06XBZPV1T
  • Preis eBook: 4,99 €


Der Klappentext

Rufus' Rachedurst ist nicht zu stillen. Das bekommt vor allem Eden zu spüren, der nach Melodys Verschwinden alle Hoffnung aufgegeben hat. Daher zieht er gemeinsam mit seinem Rudel los, um in den unsäglichen Gängen der Kanalisation endlich das Nest der Wilden zu finden. Doch durch die Trauer um seine geliebte Blutgefährtin beginnt Eden mehr und mehr die Kontrolle über seinen Berserker zu verlieren. Sogar sein Rudel kann ihn kaum noch vor sich selbst schützen. Völlig blind vor Hass hat er nur noch eines im Sinn: Rufus endlich zur Strecke zu bringen – koste es, was es wolle. Denn ein Leben ohne Melody ist für Eden einfach unvorstellbar …


BookLess: Wörter durchfluten die Zeit - Marah Woolf

BookLess: Wörter durchfluten die Zeit von Marah Woolf


BookLess: Wörter durchfluten die Zeit
Marah Woolf
BookLess ist eine Reihe der Selfpublisher-Autorin Marah Woolf, die mittlerweile bei dem Verlag Oetinger veröffentlicht. Nachdem sie dort mit GötterFunke eingezogen ist, hat ihre Erfolgsreihe BookLess, die in das Genre Romantasy/Jugendbuch fällt, dort auch ein Zuhause gefunden.


  • Taschenbuch: 312 Seiten
  • Verlag: Oetinger Taschenbuch (20. März 2017)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 978-3841504869
  • Preis Taschenbuch: 8,99 €
  • Preis Ebook: derzeit nicht erhältlich

Der Klappentext

Never without a book: Das magische Flüstern! Sie trägt ein mysteriöses Mal in Form eines Buches am Handgelenk und kann hören, was die Bücher ihr zuflüstern. Als die 17-jährige Lucy ein Praktikum in der Londoner Nationalbibliothek beginnt, entdeckt sie Bücher, deren Texte verschwunden sind und an die sich niemand mehr zu erinnern scheint. Als die Bücher sie immer eindringlicher um Hilfe bitten, versucht Lucy dem Geheimnis auf die Spur zu kommen. Und Nathan, von dem sich Lucy unwiderstehlich angezogen fühlt, scheint darin verwickelt zu sein.
Unglaublich spannende Geschichte mit bibliophilem Thema!


Samstag, 22. April 2017

Hidden Hero Blogtour: Die Fähigkeiten


Willkommen zur Blogtour von Hidden Hero - Verborgene Liebe, dem Debütroman von Veronika Rothe!

Da wir mittlerweile schon bei Station 6 angekommen sind, spare ich mir das ganze Erklären mal. Ihr durftet mittlerweile wirklich viel kennenlernen. Angefangen bei Strenght Champion, die das Buch kurz vorgestellt hat. Master of Flames hat Veronika etwas genauer unter die Lupe genommen, Electric Lady hat die Gemeinde der Superhelden vorgestellt und bei Aqua Maid durftet ihr ein ganz spezielles Mitglied dieser Gemeinde kennenlernen: Lily Evans aka Flower Girl. Gestern hat euch Twig Tornado dann noch neben Lily den wichtigsten Charakter vorgestellt: Chris aka Hero. DER Held.

Heute bin ich dann endlich dran. Ich darf mich vorstellen: Mein Name ist Fire Maid. Auch wenn ich kein hohes Level habe, beherrsche ich dennoch eins der mächtigsten Elemente. Denn auch ein kleines Feuer kann ganze Wälder verbrennen. Und darum geht es heute bei mir - die verschiedenen Superheldenfähigkeiten.

Aber vorher noch: der Fahrplan.
________________________________






#6 Fire Maid
Hier ;)



________________________________


Dann legen wir mal los:

Fire – Der Name ist hier Programm. Alles, was mit Flammen zu tun hat, ist die Spezialität des Helden. Kleine Flammen, große Brände ... Alles ist möglich. Ich selbst bin auch eine Fire Maid ;) Auch wenn ich eher nur Kerzen anzünden und kleine Flammen erzeugen kann, hab ich eben doch ein gewaltiges Talent auf meiner Seite. Und übrigens auch Max, einen der Nebencharaktere in Hidden Hero. Aber er kann definitiv mehr mit seinem Element anstellen als ich. Und nebenbei ... er ist echt heißt ;)

Water – Auch eines der Grundelemente. Die Ausprägungen verhalten sich ähnlich wie bei Fire. Man kann ganze Sintfluten erzeugen oder einfach nur ein bisschen Geplätscher. Ich persönlich finde die Fähigkeit ja wirklich praktisch. Ich meine ... stellt euch vor, es ist mal wieder brütende Hitze. Und ihr könnt euch euren eigenen Pool zaubern :D Natürlich braucht man dafür das entsprechende Level. Auch wenn ihr die Geschichte noch nicht kennt, lasst euch eins gesagt sein ... Wasser ist die eine Sache, die Max am meisten zur Weißglut bringt und für viel Spaß sorgt :D

Earth – Lilys Element. Earth bedeutet Erde und dementsprechend fällt nun mal auch der Pflanzenwuchs darunter. Jetzt kann Lily leider nur ein paar kleine Blümchen wachsen lassen, aber hey. Nicht jeder ist mit so schwachen Kräften bestraft. Es können auch viel stärkere Wurzeln geschlagen werden. Aber auch ein Gänseblümchen kann Leben retten. Und für alle die, die gerne einen grüneren Daumen hätten, eignet sich diese Fähigkeit perfekt. Pflanzen lieben einfach Menschen mit Erdaffinität.

Air – Das letzte der Grundelemente. Wer mit der Luftfähigkeit gesegnet ist, kann entweder laue Lüftchen oder tosende Tornados erschaffen. Es ist auf jeden Fall eine ziemliche Naturgewalt und sicherlich nicht einfach zu handhaben. Lilys beste Freundin gehört zu der Kategorie Air und anscheinend ist sie nicht so einfach zu meistern, wie es anfangs klingt. 

Strength – Wer wäre nicht gerne unbändig stark? Herkules macht ja vor, was man so mit jeder Menge Muskeln anstellen kann. Die Hydra besiegen ... den nemeischen Löwen gleich mit. Oder vielleicht einmal Armdrücken mit den Cullens? Und hier ist die Möglichkeit dazu. Strength verleiht dir unmenschliche Kräfte. Chris/Hero hat unter anderem auch die Kategorie Strength zugeordnet bekommen. Aber er ist ja ein netter Kerl. Bei Lily hält er sich trotzdem zurück ;)

Protector – Während bisher eigentlich alle Fähigkeiten Angriffskräfte dargestellt haben, kommen wir hier zu der einen, die zum Schutz da ist. Der Protector. Die Schutz-Fähigkeit. Von allen Fähigkeiten ist diese meiner Meinung nach die komplexeste. Manche Schilde manifestieren sich wie Seifenblasen um den Helden herum, andere sieht man gar nicht. Auf jeden Fall können sie aber oft nicht nur sich selbst, sondern auch andere schützen. Man kann sich schützend vor einen Bedürftigen stellen und so als lebendiger Schild dienen. Der Protector ist ein richtiger Held, der sich für andere aufopfert und so seine Fähigkeit sinnvoll nutzt.

Truthfinder – Lügen sind eine echt unschöne Sache. Jeder von uns wurde schon mal belogen und jeder von uns hat schon mal gelogen. Möglicherweise liegt das einfach in der Natur des Menschen. Aber mit dieser Fähigkeit wird dieser Instinkt des Menschen einfach ausgehebelt. Ein Truthfinder erkennt jede Lüge. Ist die Frage, ob das auch noch funktioniert, wenn das, was gesagt wird, für den Sagenden die Wahrheit ist. Wahrscheinlich nicht. Dennoch ist diese Fähigkeit vor allem für die Verbrechensbekämpfung unheimlich wertvoll und seien wir ehrlich ... wer von uns wüsste nicht gerne, wie oft man von wem angelogen wird? Lily gibt sich als Truthfinder aus und kommt damit erst mal schwer in Bredouille. Aber zum Glück hat sie ja ihren Hero.

Hearer – Hörgerate adé! Als Hearer könnt ihr so gut hören wie eine Fledermaus. Jedenfalls mit dem richtigen Level. Okay, vielleicht ist das mit der Fledermaus ein bisschen übertrieben. Aber auf jeden Fall könnt ihr sehr gut hören :D Euer Ohr nimmt die Geräusche einfach lauter wahr. Eurem Freund zuhören, wie er euer Geburtstagsgeschenkt plant oder Geheimnisse belauschen ist kein Problem mehr.

Electricity – Ja. Das ist eine Fähigkeit, vor der ich ziemlich Angst hätte. Stromschläge können schon bei niedrigen Voltzahlen extreme Schäden anrichten und mit Elektrizität ist nur wenig zu spaßen. Und ein Level 6 Electricity Hero kann schon starke Blitze erschaffen. Na klasse. Zusammen mit einer Air-Fähigkeit hat man dann also einen Donnersturm. Ich freue mich schon, die Welt im Chaos versinken zu sehen.

Telekinesis – Wingardium Leviosa! Okay, falsches Buch – aber gleiches Prinzip! Die Telekinese lässt Dinge schweben. Ihr könnt also einen „Zauberstab“ nehmen und in Ruhe ein bisschen Harry Potter spielen. Accio könnte vielleicht auch funktionieren. Ihr könnt dreckige Dinge in den Müll schmeißen, ohne sie berühren zu müssen ... Na gut, zurück zu den Tatsachen. Auch die Telekinese ist wirklich praktisch. Wenn euch jemand blöd kommt, lasst ihr ihm einfach einen Stein vor den Kopf fliegen. Viel Spaß!

________________________________

Ich denke, ich habe jetzt erst mal die meisten Fähigkeiten angerissen. Was noch viel wichtiger ist: Man kann verschiedene Fähigkeiten kombiniert in sich tragen. Deswegen ist Hero ja auch so ein krasser Kerl ;)

Und weil ihr so fleißig gelesen habt, gibt es natürlich auch ein kleines Gewinnspiel. Beantwortet mir dazu einfach folgende Frage:

Welche Superheldenfähigkeit hättet ihr gerne? 

Das könnt ihr gewinnen:

1. Preis:
ein 10 € Gutschein für Amazon




2. Preis:
ein Ebook von Hidden Hero - Verborgene Liebe




Preis 3:
ein Superhelden-Goodie-Überraschungspaket



Die Teilnahmebedingungen:
Das Gewinnspiel läuft bis zum 25. April 2017 um 23.59 Uhr.
Du musst mindestens 18 Jahre alt sein, ansonsten benötigen wir eine Einverständniserklärung deiner Eltern.
Deine Adresse wird nur für das Gewinnspiel verwendet und anschließend gelöscht.
Da der Versand deines Gewinnes durch die Autorin erfolgt, wird deine Adresse an sie weitergegeben (anschließend aber – siehe oben – gelöscht).
Der Versand erfolgt nur nach Deutschland, Schweiz und Österreich.
Falls dein Gewinn auf dem Postweg verloren gehen sollte, übernehmen wir keine Haftung dafür.
Die GewinnerInnen erklären sich einverstanden, dass ihr Name im Rahmen der Blogtour öffentlich genannt werden darf.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist ausgeschlossen.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Blogger.com steht in keiner Verbindung zu diesem Gewinnspiel
 
Wir wünschen viel Spaß bei der weiteren Blogtour und viel Glück bei dem Gewinnspiel ;) Lily & Chris rox!
Eure Fire Maid

Montag, 17. April 2017

Call of Crows: Entfacht - G.A. Aiken

Call of Crows: Entfacht - G.A. Aiken

Call of Crows: Entfacht - G.A. Aiken
"Call of Crows: Entfacht" ist der zweite Band der "Call of Crows"-Reihe von G.A. Aiken. Diesmal geht es um Jace, eine Crow, die von ihrem Mann ermordet wurde.

  • Taschenbuch: 432 Seiten
  • Verlag: Piper Taschenbuch (12. Januar 2017)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3492280919
  • Preis Taschenbuch: 9,99€
  • Originaltitel: The Undoing

Klappentext
Jace Berisha hat es wirklich nicht leicht – zumal ihr Mann sie ... nun ja, ermordet hat. Doch nun kämpft Jace für die mächtigen Götter der Wikinger, Seite an Seite mit den gefährlichen Crows. Schnell geht es jedoch für sie bergab, als eine rachsüchtige Göttin auftaucht und nur eins will – den Weltuntergang. Die einzige mögliche Lösung ist, sich mit ihren Feinden zu verbünden, den Protectors. Ein Wikinger-Klan, dessen einziges Ziel es ist, Crows zu vernichten. Glücklicherweise ist Protector Ski Eriksen ein friedliebender Kerl. Denn die Frau, die er begehrt, ist ausgerechnet die schöne und unnahbare Jace. Doch nichts kann einen wahren Wikinger davon abhalten, das zu bekommen, was er will!

Beliebte Posts