Montag, 3. April 2017

Hidden Hero - Veronika Rothe

Hidden Hero von Veronika Rothe

Hidden Hero - Verborgene Liebe
Veronika Rothe
Verborgene Liebe ist der erste Teil einer Reihe und das Debüt von Veronika Rothe. Es handelt sich um ein Juwel aus dem Carlsen-Imprint Dark Diamonds und erzählt die Geschichte von Lily Evans, einer jungen Superheldin, die einige Hürden überwinden muss, damit ihr Traum sich verwirklicht. Genre-technisch lässt sich Hidden Hero in Fantasy/Dystopie/New Adult einsiedeln.
  • Taschenbuch: 415 Seiten
  • Verlag: Dark Diamonds (31. März 2017)
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B06XC1PQ17
  • Preis EBook: 3,99€

Der Klappentext

Lily  Evans’ großer Traum, zu den Superhelden dieser Welt dazuzugehören, verwandelt sich in einen Albtraum, als sich herausstellt, dass ihre einzige übernatürliche Fähigkeit darin besteht, Blumen wachsen zu lassen. Anstatt in ihrer Traumstadt New York an der Seite von Hero, dem stärksten und heißesten Superhelden, den die Welt je gesehen hat, Verbrecher zu jagen, versauert sie in einer Kleinstadt und holt Kätzchen von den Bäumen. Aber das soll sich schon bald ändern, denn Lily will dem Senat der Superhelden – und Hero, versteht sich – beweisen, dass eine wahre Heldin in ihr schlummert. Dabei ahnt sie nicht, in welche Gefahr sie sich damit wirklich begibt…

 
Die Charaktere

Lily Evans – Unsere Protagonistin in diesem Spektakel. Die arme hat aber auch wirklich alles Schlechte erwischt. Ihre Traumstadt New York ist so unerreichbar wie noch nie, nachdem sie als Superheldin ausgebildet wurde. Und warum? Weil sie scheinbar eine der unfähigsten Heldinnen ist, die es überhaupt geben kann. Denn sie kann … Gänseblümchen züchten. Aber hey – wer wurde denn noch nie von einem Gänseblümchen erschlagen? Na … jedenfalls sitzt sie seitdem in ihrem Heimatkaff herum, das wohl die niedrigste Verbrechensrate der ganzen Welt hat, und züchtet ihre Gänseblümchen. Dabei will sie der Welt so gerne beweisen, dass sie charakterlich so viel mehr drauf hat. Und die Chance ergibt sich auch, als die Superhelden-Community bedroht und ein Sondertreffen in New York einberufen wird. Klammheimlich macht sie sich auf, um den hohen Tieren der Gemeinschaft zu beweisen, wen sie da vor sich haben. Lily ist ein Mensch, der unglaublich selbstironisch und sarkastisch ist. Sie ist für ihr Alter … reif nicht unbedingt. Normal eben. Sie will sich und der Welt beweisen, wie sie so drauf ist und dafür werden eben auch mal Risiken in Kauf genommen. Vor allem kann sie ja einfach nichts dafür, dass sie nur kleine Blumen beschwören kann. Wer sind wir schon, dass wir darüber richten wollen 😉 Lily ist einfach unglaublich tough und ein toller Charakter.

Chris Faversham – aka Hero. Er ist der wichtigste männliche Charakter in dem Buch. Und natürlich Lilys Schwarm. Und super heiß. Und … naja. Ein echter Hero eben. Er kann alles. Und was er nicht kann … Ach was, da gibt es einfach nichts. Er kann sogar Frauen in die Knie zwingen, nur indem er lächelt 😃 Gut, das habe ich mir ausgedacht. Aber ich würde es ihm zutrauen! Ehrlich! Chris ist einfach DER Traumtyp schlecht hin. Wer braucht schon Edward Cullen, wenn er Chris Faversham haben kann? Und Chris sieht nicht einfach nur heiß aus. Er ist auch charakterlich ein echter Traumkerl. Dass Lily ihn dabei gerne mal (absichtlich?? 😃) falsch versteht, macht die Geschichte nur umso lustiger. Er hat was im Köpfchen, ist charmant und einfach ein Kerl zum Pferdestehlen. In der Geschichte nimmt er Lilys Teamleiter ein. Er wählt sie dabei absichtlich in sein Team. Warum? Lest es selbst. Aber es wird heiß 😉


Meine Meinung

Ich möchte kurz festhalten, dass ich Dark Diamonds unglaublich dankbar dafür bin, dass sie dieses Buch unter Vertrag genommen haben. Und wenn nicht, hoffe ich, dass Veronika Rothe es trotzdem veröffentlicht hätte. Aber gut. Fangen wir mal mit meiner tatsächlichen Meinung an 😃

Veronikas Schreibstil ist … genial. Sie schreibt die Geschichte aus Lilys Sicht. Oder eher … als würde Lily mit uns telefonieren? Stellt euch einfach ein Telefonat mit eurer besten Freundin vor. Es läuft genau so ab. Es werden keine Details ausgelassen und hier und da kommen einfach Einschübe mit Kommentaren, die Lily halt loswerden muss. Es ist göttlich! Man fühlt sich dadurch so nah am Geschehen. Ich muss hier vorwarnen: Wer nicht viel mit Sarkasmus und Ironie anfangen kann, muss hier wohl vorsichtig sein. Da ich aber einfach der Sarkasmus in Person bin, schwarzer Humor mein Lebensinhalt ist und ich nicht mehr ohne Ironie leben kann, seit ich das Konzept verstanden habe, ist Hidden Heroes ein Traum 😃 Es macht einfach so viel Spaß, das Buch zu lesen, weil Lily so … untypisch ist für die meisten New Adult Romane. Sie ist so herrlich selbstironisch und so witzig. Ich habe beim Lesen Tränen gelacht. Ich musste im Zug aufpassen, dass ich nicht komisch angesehen werde.

Die Geschichte, die Veronika da gesponnen hat, ist wirklich toll. Ich persönlich kann mich (ich schließe DC und Marvel mal kurz aus) an keine Superheldengeschichte auf dem Buchmarkt entsinnen. Nicht wirklich. Und so hat sich Vero hier ein tolles, nicht ausgelutschtes Thema geangelt. Und sie setzt es fantastisch um. Wir bekommen erklärt, was einen Helden ausmacht. Wir erfahren, dass manche Helden eben gegen ihren Willen Helden sein können und und und. Und was soll ich sagen: Es gibt wirklich fantastische Charaktere um Lily und Chris herum. Da wäre Chris‘ bester Freund Max. Max, der so nett ist. Und nebenbei auch echt heiß. Aber … nebensächlich 😉 Oder Chris‘ Vater … der ein echter Idiot ist. Aber wir wollen ja niemanden in eine Schublade stecken. Außer Chris‘ Vater. Der hat es verdient.

Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht, was ich noch schreiben soll. Ich könnte über jede einzelne Seite des Buches schwärmen … Wir haben Action, es wir nicht langweilig, nichts zieht oder schleppt sich und wir haben … Romantik ❤ *seufz* Und natürlich auch Intrigen. Intrigen, die Wendungen bringen, mit denen der ein oder andere nicht rechnen wird. Ich kann euch nur von Herzen empfehlen das Buch zu lesen. Tut euch den Gefallen, wenn ihr auf Sarkasmus steht. Ich kann nur 5 Sterne geben.
Eure Caro

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts